Februar2013_023

Bodega Biniagual bringt ihre neuen Rotweine auf den Markt. Gerade wird der Sant Gall 2010 in der Bodega etikettiert und verpackt, als nächstes steht der Gran Verán Seleccionado 2009 an.

Der Sant Gall 2010 hat einen Anteil von 83% Manto Negro, der autochthonen mallorquinischen Rebsorte, die besonders in der Weinregion Binissalem wächst. Dieser wurde für den Sant Gall mit 10% Shiraz und 7% Cabernet Sauvignon verblendet. Der Wein reifte 12 Monate lang in Eichenfässern und hat einen Alkoholanteil von 14%.

Unser exklusivster Rotwein, der Gran Verán Seleccionado 2009, ist eine Coupage aus Mantonegro und Shiraz. Die Anteile der beiden Rebsorten (Jahrgang 2009: 67/33) variiert von Jahr zu Jahr, da unsere Önologen viele unterschiedliche Kombinationen testen, um immer das beste Ergebnis zu erzielen. Die Weine für den Gran Verán lagern 18 Monate lang in neuen Fässern aus französischer Eiche, der Jahrgang 2009 hat einen Alkoholgehalt von 14,5%. Genauere Informationen zu beiden Weinen finden Sie bei den Weinen .